Aufbau Eines Modernen Drehmomentsensors-PDF Free Download

Aufbau-Eines-Modernen-Drehmomentsensors.pdf

>>Aufbau Eines Modernen Drehmomentsensors-PDF Free Download Pdf [Fast DOWNLOAD]<<


Related Books

Aufbau eines modernen Drehmomentsensors

Aufbau eines modernen Drehmomentsensors

Aufbau eines modernen Drehmomentsensors Mechanischer Aufbau Der Aufbau eines modernen digitalen Drehmomentsensors ist im Bild 2 dargestellt. Auf der im Gehäuse gelagerten Welle befindet sich eine im Durchmesser verjüngte Stelle, auf welche die Dehnungsmessstrei-fenbrücke appliziert ist. Auch eine Elektronik ist auf der Welle befestigt. Im ...

Continue Reading...
Drehstrom- und Gleichstrommotoren

Drehstrom- und Gleichstrommotoren

grundsätzlicher Aufbau eines Antriebes . Motoren wandeln elektrische Energie in mechanische Energie um. Dabei wird dem Netz elektrische Leistung P zu entnommen: Gleichstrommotor Wechselstrommotor Drehstrommotor Pzu = U * I Pzu = U * I * cos Pzu = 3 * U * I * cos Die an der Welle auftretende mechanische Leistung P

Continue Reading...
Moderne Navigationssysteme - TUM

Moderne Navigationssysteme - TUM

Aufbau eines Netzes von Funkbaken (GPS) Geschichte der Navigation Erstellung von Karten Mercator-Projektion winkeltreu weder längen -noch flächentreu Lambertsche Azimutalpojektion Flächentreu Weder längen -noch winkeltreu Standardisierung . Einführung in moderne Navigationssysteme Navigation im Stra ßenverkehr Stra ßenkarten Verkehrsschilder Wegweiser Wachsender Bedarf an Systemen zur ...

Continue Reading...
G rundlage Schraubtechnik - IBES Electronic

G rundlage Schraubtechnik - IBES Electronic

Drehmoment von 10 % auf 100 % des Prüfdrehmomentes innerhalb eines Anziehdrehwinkels von 27° (bzw. von 0 % auf 100 % innerhalb 30°) an, so ist der Schraubfall hart. Ein weicher Schraubfall liegt vor, wenn der Anstieg des Drehmoments von 10 % auf 100 % des Prüfdrehmomentes erst nach mehr als 650° erreicht wird (bzw. von

Continue Reading...
Die Magnetschwebebahn Transrapid - Manuel Sutter

Die Magnetschwebebahn Transrapid - Manuel Sutter

Ende eines Fahrwegabschnitts werden alle drei Phasen des Motors zusammengeführt und geerdet (Sternschaltung). Um die Wirbelstromverluste zu vermeiden, die normalerweise durch das sich ständig ändernde Magnetfeld der Tragmagnete im Stator entstehen, wird der Stator als etwa 1 m langes Blechpaket ausgeführt. Abb.3

Continue Reading...
1 Übersicht zu Beschleunigungssensoren

1 Übersicht zu Beschleunigungssensoren

Aufbau eines solchen kapazitiven Beschleunigungssensors dargestellt. Abb. 3: Prinzip eines kapazitiven Beschleunigungssensors (nach [5]) Moderne Sensorelemente sind mikromechanische Bauteile, das heißt, dass sie die Größe von einigen 100 µm haben. Die Kapazitäten dieser Differentialkondensatoren liegen im Picofarad-

Continue Reading...
Gleichstrommaschine - marcel-prinz

Gleichstrommaschine - marcel-prinz

Bei der Inbetriebnahme eines Elektromotors ist der Einschaltstrom erheblich größer als der Nennstrom. Diese Stromspitzen belasten das Stromnetz, so dass es in schwachen Netzen zu störenden Netzeinbrüchen kommen kann. Deshalb dürfen im öffentlichen Netz nur Motoren mit einem Anzugsstrom von maximal 60 Ampere direkt angelassen werden. Bei

Continue Reading...
Leistungselektronik für e-Fahrzeuge

Leistungselektronik für e-Fahrzeuge

Kein Abschalten eines hoch-spannungsseitigen Kurzschlusses möglich! V HV V HV V LV V 1 V 2 Vollbrücken-Topologien Bidirektionaler Energietransfer möglich Spannungsfenster dürfen überlappen Beidseitiger Kurzschlußschutz möglich V LV Spannungsanpassung ohne galvanische Isolation Buck/Boost-Topologien DC DC V 1 V 2 V 1 V 2

Continue Reading...
Alles über Glühkerzen

Alles über Glühkerzen

Bei einer modernen Stabglüh-kerze erreicht der Heizstab innerhalb weniger Sekunden eine Temperatur von über 1.000 °C. Beim Kaltstart gilt generell: Kalte angesaugte Luft führt zu niedrigeren Temperaturen am Ende der Kompression. Im Fahrbetrieb ist die Temperatur der verdichteten Luft für die Selbstzündung hoch genug. Zum Start des Motors reicht diese jedoch speziell bei niederen ...

Continue Reading...
Energieeffizienz mit elektrischen Antrieben

Energieeffizienz mit elektrischen Antrieben

von modernen Drive Controllern liegt typi-scherweise zwischen 96 und 98 Prozent (je nach Leistung) und wird unter anderem durch die verwendeten Halbleiter und die Takt- frequenz zu deren Ansteuerung bestimmt. Die zentrale Aufgabe eines Drive Controllers ist es, die Motordrehzahl zu regeln, sodass quasi von einem variablen elektronischen

Continue Reading...
Technische Daten QuickStep

Technische Daten QuickStep

Die Anschaffung eines modernen integrierten QuickStep-Motors von JVL bringt folgende Vorteile: • Geringere Materialkosten, da Treiber und Controller im Motor integriert sind. Die Verkabelung zum Bedienfeld entfällt damit größtenteils • Geringere Arbeitskosten, da die Verkabelung minimiert ist. Wesentliche Zeitersparnis beim Aufbau • Höhere Qualität und Zuverlässigkeit • Weniger ...

Continue Reading...